01.08.01 10:00 Uhr
 52
 

Copa America 2002 in Spanien?

Diesen Vorschlag machte der Präsident des südamerikanischen Fußballverbandes am Rande des diesjährigen Finals zwischen Kolumbien und Mexica (1:0).Eine Ausrichtung in Spanien würde sich aus kulturellen und emotionalen Gründen anbieten.

Nach dem Bekanntwerden dieser Nachricht, wies Angel Villar, Präsident des spanischen Fußballbundes, darauf hin, daß auch Spanien, Portugal und Italien dann an dem Turnier teilnhmen müssten.

Auch auf Grund der Sicherheitsaspekte wäre eine Verlegung des Turniers nach Europa eine gute Idee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spanien
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?