01.08.01 09:25 Uhr
 39
 

Rocker schlugen ihr Opfer mit Gummiknüppeln zusammen

In Moringen stehen erneut Mitglieder des 'MC Spirits' vor dem Richter. Die Anklage lautet Raub und schwere Körperverletzung.

Den Männern wird vorgeworfen ein Mitglied eines anderen Motorrad-Clubs mit Gummiknüppeln zusammengeschlagen und ausgeraubt zu haben.

Die Tat geschah auf Befehl des Präsidenten des 'MC Spirits'. Der Club versucht seit langen andere Konkurenten auf brutale Weise auszuschalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Rocker, Gummi
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar
Schauspielerin Christine Kaufmann liegt im künstlichen Koma



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?