01.08.01 09:16 Uhr
 64
 

Deutsche Bahn sagt Dealern und Bettlern den Kampf an

Die 'Bild' berichtet am Mittwoch, dass die Deutsche Bahn störenden Personen wie Dealer, Bettler oder Randalierer den Kampf ansagt. Dabei sind Sicherheitsleute der Deutschen Bahn rund um die Uhr im Einsatz, damit Fahrgäste nicht mehr belästigt werden.

Das Projekt wird bis Ende des Jahres nur in einigen Bahnhöfen getestet. Darunter finden sich Berlin, Hannover, Dresden und Neustadt. Die Deutsche Bahn AG investiert hierfür mehr als zwei Millionen Mark.

Hartmut Mehdorn, Chef bei der Deutschen Bahn, über das Projekt: 'Wir wollen durch starke Präsenz für noch mehr Ordnung und Sicherheit sorgen und werden unser Hausrecht dazu voll geltend machen - bis hin zu Strafanzeigen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Kampf, Bahn, Deutsche Bahn, Dealer, Bettler
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?