01.08.01 08:28 Uhr
 3
 

Deutsche Bank: Gewinn von 2,5 Mrd. Euro in H1

Der Konzern Deutsche Bank konnte in den ersten sechs Monaten 2001 einen Gewinn nach Steuern von 2,451 Mrd. Euro verbuchen. Damit wurde bereits die Hälfte des Vorjahresergebnisses erreicht (Gesamtjahr 2000: 4,949 Mrd. Euro, H1/2000: 3,777 Mrd. Euro).

Das Ergebnis pro Aktie (ohne Goodwill-Abschreibung) lag bei 4,51 Euro nach 9,02 Euro im Gesamtjahr 2000 (H1: 6,66 Euro). Die Eigenkapitalrendite nach Steuern (ohne Goodwill) erreichte 21,0 Prozent (H1/2000: 36,4 Prozent). Der Gewinn vor Steuern belief sich auf 3,086 Mrd. Euro (4,885 Mrd. Euro).

Die Aktie der Deutsche Bank AG schloss gestern bei 79,94 Euro (+0,88 Prozent).


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Gewinn, Bank, Deutsche Bank
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Trotz Verlusten: Deutsche Bank rechtfertigt Erhöhung der Boni für Manager
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Trotz Verlusten: Deutsche Bank rechtfertigt Erhöhung der Boni für Manager
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?