31.07.01 21:23 Uhr
 56
 

U18-Junioren des DFB in Schusslaune

Die deutsche U18-Nationalmannschaft präsentierte sich in einem Freundschaftsspiel gegen Trinidad & Tobago, welches zugleich das erste Spiel gegen diesen Gegner bedeutete, torhungrig und siegte klar mit 5:0.

Vor 1000 Zuschauern trafen je zwei Spieler von Werder Bremen (Alexander Ludwig und Marco Stier) und dem Hamburger SV (Alexander Laas und Eren Sen). Den fünften Treffer steuerte Erdal Kilicaslan vom FC Bayern München bei.

Am Donnerstag treffen beide Teams noch einmal in einem Freundschaftsspiel in Dagersheim bei Böblingen aufeinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Schuss, Junior
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus