31.07.01 20:38 Uhr
 19
 

Billiger Telefonieren im Ausland: Preissenkung bei Bluerate

Bluerate, ein deutscher Callthrough-Anbieter, hat seine Preise gesenkt. Der Preis für Gespräche von Mobilfunkgeräten aus Deutschland nach Spanien in das dortige Festnetz liegt nun bei 42,7 Pf/min.

Gleichzeitig erweiterte man den Operationsbereich der Firma um Spanien. Nun können Einwohner und Touristen aus Spanien für 47,7 Pf die Minute statt der sonst üblichen 2,83 Mark telefonieren. Und das sowohl vom Handy oder vom spanischen Festnetz aus.

Erfreuliche Meldung: Laut Bluerate sollen zudem keine Roaminggebühren für die Nutzung deutscher Handys im Ausland anfallen. 72 Pf/min kostet es, wenn man Spaniens Mobilfunknetze von Deutschland aus nutzen möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Ausland, Telefon, Preissenkung
Quelle: www.billiger-telefonieren.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?