31.07.01 19:29 Uhr
 179
 

Österreich: Hohe Temperaturen in Bludenz verursachen Hitzekollaps

Ältere Personen klagen über typische Symptome wie Schwäche, Übelkeit und Schwindel. In einem Spital in Bludenz (Österreich) wurden 20 Menschen mit einem Kollaps eingeliefert.

Der Primar Striberski vom Bludenzer Krankenhaus rät, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Direkte Sonnenbestrahlung sollte zu Mittag vermieden werden.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Hitze, Temperatur
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?