31.07.01 19:29 Uhr
 179
 

Österreich: Hohe Temperaturen in Bludenz verursachen Hitzekollaps

Ältere Personen klagen über typische Symptome wie Schwäche, Übelkeit und Schwindel. In einem Spital in Bludenz (Österreich) wurden 20 Menschen mit einem Kollaps eingeliefert.

Der Primar Striberski vom Bludenzer Krankenhaus rät, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Direkte Sonnenbestrahlung sollte zu Mittag vermieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Hitze, Temperatur
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?