31.07.01 19:29 Uhr
 179
 

Österreich: Hohe Temperaturen in Bludenz verursachen Hitzekollaps

Ältere Personen klagen über typische Symptome wie Schwäche, Übelkeit und Schwindel. In einem Spital in Bludenz (Österreich) wurden 20 Menschen mit einem Kollaps eingeliefert.

Der Primar Striberski vom Bludenzer Krankenhaus rät, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Direkte Sonnenbestrahlung sollte zu Mittag vermieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Hitze, Temperatur
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Chef Horst Seehofer bezweifelt, dass AfD Einzug in Bundestag schafft
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?