31.07.01 17:03 Uhr
 2
 

Cobalt prüft strategische Alternativen

Die Cobalt Corp. meldete am Montag, dass sie Bear Stearns mit der Überprüfung strategischer Alternativen für das Unternehmen beauftragt hat, nachdem sie Übernahmeangebote von anderen Blue Cross-Unternehmen erhalten hat.

Das Unternehmen, das durch die Fusion zwischen Blue Cross & Blue Shield of Wisconsin und United Wisconsin Services entstanden ist, teilte zudem mit, dass die Ergebnisse für das zweite Quartal und das Gesamtjahr die Prognose vom 17. Januar verfehlen werden. Dies hängt mit Verlusten aus der Compcare-HMO in Southeastern Wisconsin zusammen.

Die Aktie verliert derzeit 17,44 Prozent auf 6,77 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Alter, Alternative, Alternativ
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung plant Statistiken zu Handelszahlen zu manipulieren
USA: Donald Trumps Wochenenden kosten den Steuerzahlen Millionen
Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung plant Statistiken zu Handelszahlen zu manipulieren
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Fußball: BVB-Boss lässt Zukunft von Trainer Thomas Tuchel offen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?