31.07.01 16:52 Uhr
 20
 

Hamburger Lessing-Preis 2001 verliehen

In diesem Jahr bekam den Preis Botho Strauß, der als Verfasser von Essays, Dramen und Erzählungen bekannt ist.

In der Begründung der Preisrichter heißt es: 'Er widersetze sich mit unbeirrbarer Konsequenz den Moden und Strömungen des Zeitgeistes und sei einer der großen Schriftsteller der Gegenwart.' (Zitat)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Hamburg, 2001
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter empfiehlt Sicherheitsverwahrung für Beate Zschäpe
Regensburg: Verhaftetem Oberbürgermeister drohen bis zu fünf Jahre Haft
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?