31.07.01 16:44 Uhr
 1.069
 

"So sehen die Krieger von morgen aus" - Harte Prototypen der US-Armee

Roboter oder Maschinen ersetzen den Menschen schon in vielen Situationen, doch die US-Armee geht noch einen Schritt weiter.
Die ersten Prototypen 'Gladiator' und 'Spike' könnten schon bald die Spitze einer Patrouille im Krieg übernehmen.

Weiter sagt der Forscher des US-Heeres, dass in Zukunft gepanzerte Roboter anstatt von Menschen in gefährliche Einsätze geschickt werden, zur Zeit wird dafür die Organisationsstrukur komplett umgebaut.

Außerdem sollen sogenannte Drohnen in Aufklärungsflugzeugen ihren Dienst verrichten, desweiteren werden noch unbemannte U-Boote und Luftkissenboote entwickelt.
Er fügte noch hinzu, 'Wir wollen Leben retten und Geld sparen.'


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Krieg, Armee, Prototyp
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Doris von Sayn-Wittgenstein fühlt sich von eigener Fraktion gemobbt
In deutschen Moscheen wird für Sieg türkischer Armee gebetet: Kritik aus Union
SPD-Führung möchte Neumitglieder nicht über GroKo abstimmen lassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?