31.07.01 16:31 Uhr
 7
 

Hornblower Trading Idea: Extreme Networks

Trading IdeaExtreme Networks (EXTR US, WKN: 920402):

Die Geschäftstätigkeit von Extreme Networks liegt hauptsächlich inder Entwicklung von Breitband-Netzwerken. Das Unternehmen hat von seinem Hoch im Oktober 2000 bis zumTiefstand Anfang April fast 91% seiner Marktkapitalisierung verloren. In den vergangenen vier Monaten zeigte sichder Wert recht uneinheitlich. Am gestrigen Handelstag hat die Aktie erneut den horizontalen Widerstand von 30 USDangetestet.

Im Intraday-Verlauf prallte sie allerdings an dieser Marke ab und schloss bei 27,50 USD. Zudem markiertedie Aktie an den letzten beiden Handelstagen im Candlestick-Chart eine 'bearish engulfing line', was ein Verkaufssignal generiert. Diese Chartformation ist auszumachen, wenn einer langen weißen Kerze eine stärkere schwarze Kerzefolgt. Dabei eröffnet die schwarze Kerze oberhalb des Vortagesschluss und schließt unterhalb der Vortageseröffnung.Daher empfehlen wir die Aktie von Extreme Networks aus kurzfristiger Sicht als Trading Sell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?