31.07.01 15:42 Uhr
 298
 

Kirche warnt vor Infiltrierung christlicher Gemeinden durch Sekte

Eine Warnung vor erneuten Aktionen der Mun-Sekte, in Kirchen und Gemeinden einzudringen, kommt von der evangelischen Kirche. Deren Sektenbeauftragte informierten jetzt über die 'Internationale Familienföderation für Weltfrieden und Vereinigung'.

Diese Gruppe mache derzeit, u. a. mit einem Film über Mun, Werbung in 50 deutschen Städten, so die Sektenbeauftragten Trenkel und Gandow.
Es handele sich um eine 'antichristliche, sexistische Organisation', von der sich Christen fernhalten müssten.

Die Mun-Gruppe habe bereits den katholischen Erzbischof Milingo aus Afrika für sich gewinnen können. Bei der Deutschlandtour wird versucht, in Kirchengebäuden zu werben. Es wurden bereits Gemeindeglieder und Leute aus einem Ausländerheim eingeladen.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Gemeinde, Sekte
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?