31.07.01 15:22 Uhr
 609
 

Polizei jagt Unterhosenträger an türkischen Stränden

In der Türkei ist es Pflicht, für das Strandvergnügen auch eine ordentliche Badebekleidung anziehen.

Doch viele türkische Männer verzichten auf die Badehose und gehen mit ihrer Unterwäsche ins Wasser und sonnen sich darin am Strand.

Weil dieser Anblick vor allem Frauen und Kinder nicht begeistert und sie sich dadurch gestört fühlen, macht die türkische Polizei jetzt Jagd auf solche Unholde.

Am letzten Wochenende versuchte die Polizei an einem Strand in der Nähe von Istanbul, Männer in der unpassenden Badebekleidung dazu zu zwingen, sich eine Badehose anzuziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Unterhose
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?