31.07.01 14:05 Uhr
 142
 

US-Soldat (30) läßt in U-Bahn seine Hosen runter

Am gestrigem Montag, um etwa 6.50 Uhr ließ ein 30-Jähriger Soldat, der zur US-Armee gehört, in einem Verteiler der U-Bahn in Nürnberg, seine Hosen runter.

So ging er dann zu einer Frau (29), die sich auch da aufhielt. Die Polizei konnte ihn später festnehmen.

Der 30-Jährige hat sein Verhalten bisher nicht gestanden, es wird nun ein Verfahren wegen 'exhibitionistischen Handlungen' gegen den Soldaten eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bahn, Soldat, U-Bahn
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?