31.07.01 13:37 Uhr
 7
 

Alcatel Optronics entlässt 20% der Mitarbeiter und übernimmt Kymata

Wie jüngst bekannt gegeben wurde, will Alcatel Optronics - eine Tochterfirma von Alcatel - 20% der Belegschaft kündigen.

Im gleichen Atemzug wolle man für 134 Millionen Euro ein Aktienpacket der Firma Kymata - ein Glasfaserspezialist - kaufen und somit Kymata übernehmen.

Alcatel will somit auf dem Glasfasersektor weiter Fuß fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
Quelle: www.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm