31.07.01 12:42 Uhr
 4
 

Ethikrat fordert neues Datenschutzgesetz

Wie ready4surf berichtet, fordert der nationale Ethikrat ein neues Datenschutzgesetzt aufgrund der weiter fortschreitenden Gen-Forschung.

Dies ist dringend notwendig, da beispielsweise Versicherungen anhand der Gendaten feststellen könnten, ob ein Mandant eine genetisch veranlagte Krankheit hat und ihm somit den Versicherungsschutz verwehren.

Mit diesem Gesetzt sollen ausserdem weitere Lücken und Schlupflöcher im bisherigen Datenschutzgesetzt gestopft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 0TheVision0
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Daten, Datenschutz, Ethikrat
Quelle: www.ready4surf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?