31.07.01 11:27 Uhr
 18
 

Wie Fontane die Kunst gesehen hat

Im Palais Rastede findet eine Ausstellung unter dem Motto 'Mit den Augen Fontanes' von Gemälden aus dem 19. Jahrhundert statt.
Werke von bekannten Künstlern wie Max Liebermann, Adolph Menzel und Ludwig Knaus werden zu sehen sein.

Das besondere an dieser Ausstellung ist die Umsetzung der Sichtweise Fontanes, der auch als Kunsthistoriker tätig war.
Verschiedene Veranstaltungen gehören zum Rahmenprogramm: Vorlesungen und Vorträge von z.B. Dr. Dyck, Dr. Erler und Jürgen Lorenzen

Die Ausstellung läuft noch bis zum 26.8.2001


WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.nordwest.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Berlin: Besetzung der Volksbühne gegen die Gentrifizierung
Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?