31.07.01 11:27 Uhr
 18
 

Wie Fontane die Kunst gesehen hat

Im Palais Rastede findet eine Ausstellung unter dem Motto 'Mit den Augen Fontanes' von Gemälden aus dem 19. Jahrhundert statt.
Werke von bekannten Künstlern wie Max Liebermann, Adolph Menzel und Ludwig Knaus werden zu sehen sein.

Das besondere an dieser Ausstellung ist die Umsetzung der Sichtweise Fontanes, der auch als Kunsthistoriker tätig war.
Verschiedene Veranstaltungen gehören zum Rahmenprogramm: Vorlesungen und Vorträge von z.B. Dr. Dyck, Dr. Erler und Jürgen Lorenzen

Die Ausstellung läuft noch bis zum 26.8.2001


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.nordwest.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich
Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verprügeln Politiker brutal
London: Bei Anti-Terroreinsatz wird Frau angeschossen - Vier Festnahmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?