31.07.01 10:56 Uhr
 324
 

Millionen für eine Verpackung

Rund 350.000 DM an monatlichen Einnahmen kann die private Stiftung 'Stiftung Denkmalschutz Berlin' derzeit für Werbung am verhüllten Brandenburger Tor verbuchen.

Nach Informationen des Spiegels soll das Denkmal nun länger als geplant diesen hübschen Werbeschmuck tragen, da die Stiftung sich für eine erneute Restaurierung der Pferdefiguren ausgesprochen hat.

Unter den Fachleuten herrscht ob dieses Vorstoßes ein uneinheitliches Bild. Schliesslich ist es gerade einmal 10 Jahre her, seitdem die Figuren das letzte Mal vor dem Restaurator standen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Verpackung
Quelle: www.3sat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Befürchtung
Markus Majowski: RTL entschuldigt sich bei ihm
Türkei: Bildung - Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Befürchtung
Trump sprach böse über Kristen Stuarts Privatleben: Nun redet Sie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?