31.07.01 09:42 Uhr
 3
 

Activision bestätigt Prognosen für 2002

Der Computerspiele-Entwickler Activision bestätigte gestern noch einmal die vor einigen Wochen ausgegebenen Prognosen für die kommenden Quartale und das Geschäftsjahr 2002.

Im kommenden Geschäftsjahr erwartet das Management einen Gewinn von 87 Cents je Aktie. Im Jahr 2003 sollen sogar 1,11 Dollar je Aktie verdient werden. Diese Prognosen liegen innerhalb der Erwartungen der Analysten.

Aufgrund der gestern bekannt gegebenen Pläne für eine Kapitalerhöhung, durch die 5 Mio. Aktien ausgegeben werden sollen, kam der Kurs unter Druck. Die Aktie beendete den Handel daraufhin bei 35,40 Dollar 6,5 Prozent im Minus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose, Activision
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?