31.07.01 09:38 Uhr
 577
 

Telefonieren wird billiger und teurer

Telefonieren im Festnetz wird teurer, im Mobilfunknetz aber sehr viel billiger. Das ermittelte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Im Inland erhöhten sich die Kosten für das Festnetz im Juli um 1,1 Prozent. Im gesamten Jahr gab es damit einen Anstieg von 0,7 Prozent.

Bei den Handy-Telefonaten gehen die Preise nach unten: Sie wurden um 8,7 Prozent günstiger. Insgesamt gingen die Telefonkosten inklusive Internet um 5,3 Prozent nach unten.


WebReporter: Torterich
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?