31.07.01 08:01 Uhr
 164
 

Giftwolke über Kreta: Touristen nicht wirklich in ernsthafter Gefahr

Die Giftwolke (Schwefeldioxid) hat nach 800km Strecke Kreta nun fast erreicht (SN berichtete).

Die Wolke befindet sich in 2-5km Höhe und die Gefahr sei lt. Aussagen deutscher Wissenschaftler sehr gering.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: davyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Tourist
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Kos: Seebeben erschreckt Touristen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?