31.07.01 07:57 Uhr
 359
 

USA: Präsident Bush traf Entscheidung über Stammzellenforschung

Der amerikanische Präsident hat seine Zustimmung zu einer Gesetzesvorlage des Repräsentantenhauses erteilt. Dieses Gesetzt stellt das Klonen von Menschen unter Verbot. Das Repräsentantenhaus hatte dem Entwurf bereits letzte Woche zugestimmt.

Bush hat sich sowohl gegen das Klonen zugunsten der Reproduktion als auch gegen Forschungsklonen ausgesprochen.
Wer gegen das Gesetz verstößt, muß mit bis zu 10 Jahren Gefängnis und Geldstrafen im Millionenbereich rechnen.

US-amerikanische Forscher beabsichtigen durch Klonen ungeborener Babys Stammzellen zu produzieren, mit denen sie dann forschen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush, Entscheidung, Stammzelle
Quelle: nachrichten.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?