31.07.01 03:14 Uhr
 166
 

FKK: Warum die Deutschen so wild darauf sind

Gerade an der Ostsee ist FKK angesagt.
85% aller Deutschen sind Befürworter der Freikörperkultur.
Es gibt auch Vereine für Nudisten, 75.000 Mitglieder sind gezählt.
Aber warum laufen die Deutschen so gerne als Nackedei herum?

Da wäre mal der einleuchtendste Grund,
-die nahtlose Sonnenbräune.
-Es ist ein schöneres Gefühl im Wasser.
-Man fühlt sich der Natur näher.
-Manche finden es verklemmt, mit Klamotten am Strand zu sein.


Mütter meinen auch, dass die Kinder sich eine Blasenentzündung holen könnten, wenn sie mit nassem Badezeug am Strand laufen.

Es ist nicht verboten, am Ostseestrand Prerow mit Badehose zu erscheinen, aber anstarrende Blicke sind einem dann sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, FKK
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?