31.07.01 03:14 Uhr
 166
 

FKK: Warum die Deutschen so wild darauf sind

Gerade an der Ostsee ist FKK angesagt.
85% aller Deutschen sind Befürworter der Freikörperkultur.
Es gibt auch Vereine für Nudisten, 75.000 Mitglieder sind gezählt.
Aber warum laufen die Deutschen so gerne als Nackedei herum?

Da wäre mal der einleuchtendste Grund,
-die nahtlose Sonnenbräune.
-Es ist ein schöneres Gefühl im Wasser.
-Man fühlt sich der Natur näher.
-Manche finden es verklemmt, mit Klamotten am Strand zu sein.


Mütter meinen auch, dass die Kinder sich eine Blasenentzündung holen könnten, wenn sie mit nassem Badezeug am Strand laufen.

Es ist nicht verboten, am Ostseestrand Prerow mit Badehose zu erscheinen, aber anstarrende Blicke sind einem dann sicher.


WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, FKK
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?