30.07.01 23:08 Uhr
 356
 

Microsoft, das Weiße Haus und das FBI warnen gemeinsam vor Virus

Das Weiße Haus, das FBI, Microsoft und einige Sicherheitsinstitute aus den USA warnen vor 'Code Red', einem sehr gefährlichen Virus, der in naher Zukunft um die Welt reisen wird.

Man geht davon aus, dass sich der Wurm am 31. Juli durch das Internet verbreitet. Schon am 19. Juli wurde der Wurm aktiv und befiel damals 250.000 Server innerhalb weniger Stunden.

Der Wurm ist allerdings nur vom 1. bis zum 19. Tag jeden Monats aktiv. Die anderen Tage bleibt er unerkannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Haus, Virus, FBI, Weißes Haus
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus erklärt: Donald Trump meinte mit "Abhören" nicht "Abhören"
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Weißes Haus: Pressestelle verwechselt britische Premierministerin mit Pornostar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus erklärt: Donald Trump meinte mit "Abhören" nicht "Abhören"
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Weißes Haus: Pressestelle verwechselt britische Premierministerin mit Pornostar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?