30.07.01 21:40 Uhr
 915
 

Jordan: Ein Frentzen-Nachfolger ist gefunden

Nachdem Heinz-Harald Frentzen beim F1-Rennstall Jordan-Honda entlassen wurde, scheint ein Nachfolger gefunden. Jean Alesi soll Frentzen in der nächsten Saison ersetzen. Vielleicht wird er schon beim Ungarn-GP für Jordan an den Start gehen.

Ein Grund für den Wechsel gibt es. Honda will nur noch ein Team mit Motoren beliefern - das Erfolgreichere. Und im Moment ist das BAR, und nicht Jordan.

Prost will Alesi nur zu gern loswerden. Schließlich benötige man dringend wieder Geld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nachfolge
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?