30.07.01 21:39 Uhr
 11
 

SPÖ Arbeitnehmer und Wirtschaft sollen die Zusammenarbeit prüfen

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer könnte sich die Möglichkeit vorstellen, einen Pakt mit den SP- Arbeitnehmern und der Wirtschaft herzustellen. Allerdings müsse dabei eine Zukunftsperspektive für das Gesundheitswesen in Aussicht gestellt werden.

Diese Initiative wurde von Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl wohlwollend begrüßt.


Leitl gegenüber dem ORF: 'Ich halte es grundsätzlich positiv, wenn man sagt, man bekennt sich zu einer konstruktiven Zusammenarbeit. Und wenn das von einem Oppositionsführer kommt, ist das für sich schon sehr bemerkenswert und ich möchte dem meinen Respekt nicht versagen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Arbeit, Zusammenarbeit, Arbeitnehmer
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?