30.07.01 19:53 Uhr
 22
 

Spanischer Autor Perez-Reverte mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert

Der spanische Autor Arturo Perez-Reverte sieht sich derzeit mit schweren Plagiatsanschuldigungen konfrontiert. Gegenstand der Vorwürfe ist das von ihm verfasste Drehbuch 'Gitano' - der gleichnamige Film kam im Vorjahr in die Kinos.

Beschuldigt wird Perez-Reverte von Regisseur & Drehbuchautor Antonio Gonzalez-Vigil. Dieser legte als Beweis ein von ihm bereits 1996 fertiggestelltes Drehbuch vor, das nun Gegenstand einer gerichtlichen Untersuchung wird.

Konkret wird die Frage untersucht, ob die beiden Werke in einem Ausmass ident sind, dass man von einem Plagiat sprechen kann.
Ein Gutachten bescheinigt offensichtliche Übereinstimmungen im Inhalt. Eine 'wörtliche Abschrift' sei nicht gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Autor, Plagiat
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtes Vaterglück für Mick Jagger mit 73 Jahen
Model Gigi Hadid verzichtet einen Monat auf Social Media
Krankenhausreifer Tritt gegen eine Frau in einer Berliner-U-Bahn-Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?