30.07.01 19:25 Uhr
 26
 

Notlandung eines Flugzeuges der Delta Airlines in Tokio

Die Maschine des Typs MD-11 von der amerikanischen Fluggesellschaft Delta Airlines hatte 230 Personen an Bord. Sie war im japanischen Nagoya gestartet und unterwegs nach Los Angeles.

Eine dreiviertel Stunde nachdem das Flugzeug gestartet war, beschrieb der Pilot Rauchentwicklung und Brandgeruch, so ein Sprecher des Verkehrsministeriums in Japan.

Der Pilot konnte die Maschine sicher auf dem internationalen Tokioer Flughafen notlanden. Es wurde niemand verletzt.


ANZEIGE  
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Flugzeug, Tokio, Airline, Notlandung
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?