30.07.01 17:29 Uhr
 55
 

Benzin: So billig war es das ganze Jahr nicht

Mit einem Durchschnitt von 1,89 Mark für Normalbenzin sind die Preise auf einem Jahrestief angelangt vermeldet ein Sprecher des Aral-Konzerns.

Damit liegt der Preis um 25 Pfennige je Liter niedriger als noch im Mai, als die Verbraucher am tiefsten in ihre Taschen greifen mussten.

Für die billigen Preise machte der Aral-Sprecher vorallem den Konkurrenzkampf der Tankstellen verantwortlich. Eigentlich habe man mit steigenden Preisen gerechnet da die OPEC eine Drosselung ihrer Förderungen angekündigt haben.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Benzin
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?