30.07.01 16:30 Uhr
 212
 

Nachfrage nach dem neuen BMW-Mini enorm - Produktion reicht nicht aus

Die riesige Nachfrage nach dem neuen Mini in Großbritannien veranlasst BMW seine Produktion des Kleinwagens deutlich zu erhöhen. Schon jetzt können nicht soviele Fahrzeuge produziert werden, wie Bestellungen vorliegen.

Dabei soll der Mini im Juli offiziell in Deutschland verkauft werden. Pro Tag werden bisher erst 100 Fahrzeuge im Werk Oxford produziert. Im nächsten Jahr ist eine Ausweitung der Produktion auf 100.000 Einheiten geplant.

Obwohl die Nachfrage riesig ist, will BMW nicht auf Qualität verzichten. Man werde so schnell wie möglich versuchen mit der Produktion nachzukommen, versprach BMW-Sprecher Jürg Dinner.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Produkt, Produktion, Mini, Nachfrage
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?