30.07.01 16:11 Uhr
 128
 

Mordprozess gegen 17-Jährigen - Er erschlug einen Jungen mit dem Beil

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, den 13-Jährigen ohne Grund erschlagen zu haben. Ein Gutachter prüft die Schuldfähigkeit des Jungen. Zur Tatzeit stand der unter Alkohol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rösrath: Radfahrer masturbiert während Fahrt und fällt von Sattel
Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an
EMOTION.award 2017 — DER Oscar für Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?