30.07.01 15:20 Uhr
 10
 

Deutsche Autobauer behaupten ihre Marken

Die deutsche Automobilindustrie kann ihre Plätze im Marken-Ranking behaupten, ja sogar leicht steigern.

Die Marke Mercedes legt an Marken-Wert um drei Prozent auf 21,7 Mrd. Dollar zu. Dies bedeutet noch immer Platz 12 für den Stuttgarter Autokonzern. BMW belegt Platz 22 mit 13,9 Mrd. Dollar. Nur VW konnte sich nicht halten und rutschte auf Platz 35 ab.

An beträchtlichen Markenwert haben Ford aufgrund der Rückrufaktionen und Xerox aufgrund der unklaren Linie der Unternehmensstrategie verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Marke, Autobauer
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?