30.07.01 13:28 Uhr
 112
 

Krebsgefahr durch Drucker?

Laut einer Untersuchung der Zeitschrift 'Öko-Test' ist mit einer Gesundheitsgefährdung durch Laserdrucker zurechnen. Es besteht die Möglichkeit, dass Tonerkassetten krebserregendes Benzol ausstoßen.

Verschiedene Anzeichen sagen aus, ob der Körper auf die Substanz reagiert, dazu gehören unter anderen: Dauerschnupfen, Reizhusten, Abgeschlagenheit oder Gliederschmerzen.

Laserdrucker, die immer mehr in Büros, aber auch zu Hause eingesetzt werden, bürgen damit eine Gefahr in sich, die Millionen von Menschen gefährten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Promillo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Druck, Drucker
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
Auch Kurzzeitfasten hat positiven Einfluss auf Körper und Psyche
WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?