30.07.01 11:39 Uhr
 552
 

Genesis - Auf der Suche nach der Urmasse

Am Montag Abend wird die NASA ihre Sonde 'Genesis' in den Weltraum schicken. Sie soll Partikel des Sonnenwindes einsammeln und damit Hinweise auf die Urmasse und die Entstehung unseres Sonnensystem liefern.

Die Proben werden nicht mehr wiegen, als ein paar Sandkörner, aber das wissenschaftliche Gewicht ist wesentlich größer.

Um zu verhindern, dass die gesammelten Proben verunreinigt werden, wird die Sonde in einem sterilen Raum zusammengebaut. Bei der Landung, die für 2004 erwartet wird, soll die Sonde von einem Hubschrauber aus der Luft aufgefangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Suche, Genesis
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?