30.07.01 10:43 Uhr
 38
 

Wird sich der Start von UMTS verzögern: Es gibt zu wenig Handys

Die Produktion der neuen Handys hängt hinterher, nun könnte es dazu kommen, dass der Start des neuen Netzes verschoben werden muß.

Start war gegen Mitte 2002 und Anfang 2003 geplant.

Die sechs deutschen Netzbetreiber stellen eine Mindestmenge von Handys als Bedingung in den Vordergrund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Start, UMTS
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?