30.07.01 10:28 Uhr
 47
 

Feuerwehrmann wollte Katze retten und fiel vom Baum

Den Versuch, eine Katze aus einem 10 Meter hohen Baum zu retten, bezahlte ein Feuerwehrmann mit schweren Prellungen und Hautabschürfungen.

Nachdem das Tier schon 24 Stunden im Baum festsaß, wurde die Feuerwehr gerufen. Um nicht extra die Drehleiter zum Einsatz zu bringen, beschloß Ludwig W.(53,) das Tier selbst zu bergen.

Er kletterte in den Baum. Nachdem er die Katze sicher im Arm hielt, verlor er in 8 Meter Höhe das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Feuer, Katze, Feuerwehr, Baum
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?