30.07.01 09:43 Uhr
 117
 

Klage: Madonna hält sich nicht an Versprechen

Madonna hatte den Machern des Films 'Going Down' mündlich zugesagt, in ihrem Film einen Kurzauftritt zu machen.

Weil sie ihr Versprechen nicht eingehalten hat, wurde sie nun auf 5 Millionen Dollar verklagt. Bei der ersten Verhandlung erschien weder Madonna noch ihre Rechtsanwälte.

Jetzt einigte man sich außergerichtlich mit Millennium Films, der Produktionsfirma. Details gab man keine bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Madonna, Versprechen
Quelle: www.popkomm.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?