30.07.01 09:23 Uhr
 1
 

EUWAX Broker AG: Erwerb eigener Aktien

Die EUWAX Broker AG gab bekannt, dass der Vorstand in seiner Beschlussfassung vom 27.07.2001 entschieden hat, eigene Aktien und Optionsscheine zu erwerben.

Mit der Entscheidung will sich der Vorstand zum einen die Marktpflegeermöglichen und zum anderen die Voraussetzungen für die Umsetzung eines Mitarbeiterbeteiligungsmodells schaffen. Der Gesamtbestand der erworbenen Aktien darf 10 Prozent des Grundkapitals nicht übersteigen.

Zum Zwecke des Wertpapierhandels (Marktpflege) dürfen eigene Aktien nur zu Preisen gekauft und verkauft werden, die vom durchschnittlichen Schlusskurs der Aktien der Gesellschaft an der Wertpapierbörse in Stuttgart an den jeweils drei vorangegangenen Börsentagen um nicht mehr als 10 Prozent abweichen. Der Bestand der erworbenen Aktien zum Zweck des Wertpapierhandels darf am Ende keines Tages 5 Prozent des Grundkapitals übersteigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Erwerb
  Den kompletten Artikel findest du hier!