30.07.01 07:57 Uhr
 12
 

Glück im Unglück: Baum begräbt nach Aufprall Audi unter sich

Am gestrigem Nachmittag kam ein PKW-Fahrer (45) aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und krachte mit seinem Audi gegen einen Baum.

Da der 27 Zentimeter dicke Baum durch den Aufprall entwurzelt wurde, fiel er auf das Fahrzeug und ließ dieses zum Teil unter sich verschwinden. Um an den PKW zu gelangen, mußte der Baum zersägt werden. Kosten: 4000 DM.

Ohne schwere Verletzungen konnten der Fahrer und seine Familie von der Feuerwehr geborgen werden. Alle, die im Wagen anwesend waren, hatten den Gurt angelegt und wurden in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 40.000 DM an dem PKW.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Audi, Baum, Glück, Unglück, Aufprall
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?