29.07.01 23:39 Uhr
 101
 

Italien: Die meisten Pay-Per-View-Pornos schauen sich Hausfrauen an

Eine Befragung von 2000 Pay-TV-Benutzer in Italien brachte ein erstaunliches Ergebnis an den Tag. 37% der befragten weiblichen Personen schauen sich Porno-Kanäle regelmäßig an.

Davon waren 22% Hausfrauen, 12% Lehrerinnen und 11% kamen aus anderen Berufszweigen. 49% erklärten, dass ihr jeweiliger Partner nichts von ihren Vorlieben weiß.

Viele der Frauen sind den ganzen Tag alleine zu Hause. In den nächsten 2 Jahren wird der Konsum von Pornos im Pay-TV um ca. 10% bei den Frauen steigen, sagen die Forscher vorraus.


WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Italien, Porno, Hausfrau
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?