29.07.01 22:26 Uhr
 4.375
 

Highspeed-Internet und Warez für Jedermann? CHIP macht den Test

Inwzischen gibt es viele Wege, um Highspeed-Internet nutzen zu können - und das auch für die Nutzer, die dank ungüstiger Wohnlage DSL noch nicht nutzen können.

CHIP online hat getestet und sein Fazit gezogen: Während Internet-Inhalte, für die Breitband wirklich erforderlich ist, noch Mangelware sind, gibt es für die Nutzer doch einige Gründe für den schnellen Anschluss.

Die gewichtigsten sind die Vorteile in Sachen Download - und da bald das freie Angebot nicht mehr ausreichend ist, scheint bei den meisten Nutzern der Schritt zu illegalem Warez nicht mehr weit zu sein.


WebReporter: MAdler-3
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Test, Highspeed
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?