29.07.01 18:09 Uhr
 5.461
 

Anstelle eines Toyota ein "Toy Yoda" gewonnen

Eine Frau aus Florida gewann im April einen Restaurant-Wettbewerb. Die Augen verbunden, führte man sie auf den Restaurantparkplatz. Sie staunte nicht schlecht, als es zur Preisübergabe kam.

Anstelle eines neuen Autos Marke 'Toyota' bekam sie den Preis 'Toy Yoda'. Ein Spielfigur aus Starwars names 'Yoda'. Eine Woche später kündigte sie ihren Job und verklagt nun ihren ehemaligen Arbeitgeber.

Die Anwälte klagen auf Vertragsbruch und arglistige Täuschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Toyota
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?