29.07.01 17:52 Uhr
 117
 

Küchenschabe landet im Mund: Verletzungen durch Insektenspray

Nachdem einer 20-jährigen Frau aus Jerusalem eine fliegende Kakerlake in den Mund geflogen war, griff sie in ihrer Panik sofort zum Insektenspray.

Kurzerhand sprühte sie damit in ihren geöffneten Mund.

Anschließend musste sie im Krankenhaus behandelt werden.

Sie erlitt chemische Verbrennungen an Mund, Zunge, Stimmbänder und Kehlkopf.

'Ich hasse Kakerlaken über alles und dachte überhaupt nicht nach, als ich das Insektenspray nahm' erklärte sie später.


WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Insekt, Mund, Küche
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?