29.07.01 16:28 Uhr
 3.397
 

Miese Quoten für "RAN" - SAT1 geht unter mit Fußballshow

Die schlechteste Einschaltquote seit dem Beginn der Fußballshow 'Ran' vor 10 Jahren. So hat der Fan auf das Hickhack um die Rechte und den späten Termin der Fußballshow reagiert.

Man war zwar vorsichtig bei den Prognosen von Sat1 für ihre Fußballshow 'Ran' (man erhoffte sich 3 Millionen Zuschauer). Stattdessen schalteten nur 2,22 Millionen am Samstagabend ein.

Die Tagesschau hatte erwartungsgemäß mehr Zuschauer. Die ARD hatte ungefähr zweimal so viele Zuschauer bei ihren Nachrichten wie Sat1 eine Viertelstunde später.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Quote
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?