29.07.01 13:38 Uhr
 29
 

Deutsche Politiker verurteilen "brutalen" Polizei-Einsatz in Genua

Mehrere Politiker in Deutschland verurteilen die Polizeiaktionen in Genua beim G8-Gipfel. So fordert zum Beispiel der Präsident der EU-Liberalen eine komplette Untersuchung der Geschehnisse. Eine Vorsitzende der Grünen wollte eine Sondersitzung.

Auch aus Italien werden die Stimmen gegen die 'übertriebene' Härte der Beamten lauter. Zeitungen berichten von 76 unrechtmäßigen Verhaftungen und übertriebener Gewaltakte der Polizisten gegen Demonstranten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Deutsch, Polizei, Politiker, Einsatz
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
USA: Donald Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?