29.07.01 13:18 Uhr
 24
 

Charles und Diana: Zwei Jahrzehnte ist es her

Heute vor genau zwanzig Jahren, am 29.07.1981, schritten der britische Prinz Charles und seine Diana in der St.Paul´s-Kathedrale in London vor den Traualtar.Doch nach dieser 'Märchenhochzeit' folgten nur Affären und Tränen - letztendlich die Scheidung.

Die Briten beachten diesen 'Gedenktag', der damals zu den Top-Medienereignissen zählte, kaum. Nicht einmal die Boulevard-Presse berichtet darüber. «Die Hoffnungen waren damals so groß, und es ist so schief gegangen», erklärte Hofberichterstatter Whitaker.

Diana war damals erst zwanzig Jahre alt und entstammte einem 500 Jahre alten Adelsgeschlecht. Charles hielt den Rekord als ältester Junggeselle im Hause Windsor. Alle Hoffnungen lagen auf dem Paar. 1996 erfolgte die Scheidung und damit die Enttäuschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raffi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahrzehnt
Quelle: www.rhein-main.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?