29.07.01 13:18 Uhr
 24
 

Charles und Diana: Zwei Jahrzehnte ist es her

Heute vor genau zwanzig Jahren, am 29.07.1981, schritten der britische Prinz Charles und seine Diana in der St.Paul´s-Kathedrale in London vor den Traualtar.Doch nach dieser 'Märchenhochzeit' folgten nur Affären und Tränen - letztendlich die Scheidung.

Die Briten beachten diesen 'Gedenktag', der damals zu den Top-Medienereignissen zählte, kaum. Nicht einmal die Boulevard-Presse berichtet darüber. «Die Hoffnungen waren damals so groß, und es ist so schief gegangen», erklärte Hofberichterstatter Whitaker.

Diana war damals erst zwanzig Jahre alt und entstammte einem 500 Jahre alten Adelsgeschlecht. Charles hielt den Rekord als ältester Junggeselle im Hause Windsor. Alle Hoffnungen lagen auf dem Paar. 1996 erfolgte die Scheidung und damit die Enttäuschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raffi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahrzehnt
Quelle: www.rhein-main.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?