29.07.01 13:12 Uhr
 168
 

Moschee auf dem Tempelberg von Polizisten umstellt

Die Gruppe "Gläubige des Tempelbergs" wurde von Palästinensern mit Steinen beworfen.
Die Juden wollen auf dem Tempelberg einen weiteren Tempel errichten.

Trotz Sicherheitsvorkehrungen durch die Polizei konnten die Auseinandersetzungen zwischen Juden und Moslems nicht verhindert werden.

Die Polizei hat die Moschee, in die Gläubige geflüchtet sind, umstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizist, Moschee, Tempel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Es wird eng für unerwünschte Flüchtlinge - Deutschland plant Internierungslager
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?