29.07.01 13:00 Uhr
 17
 

Mehr Arbeitslose als erwartet

Das Ifo-Institut München meint, dass die Bundesregierung ihr Ziel, die Arbeitslosenzahl auf unter 3,5 Millionen zu drücken, nicht erreichen werde.

Die Prognose von Ifo Mitarbeiter Willi Leibfritz: Im Oktober werden die Arbeitslosenzahlen um rund 100.000 steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyberfreak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeit
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?