29.07.01 13:00 Uhr
 17
 

Mehr Arbeitslose als erwartet

Das Ifo-Institut München meint, dass die Bundesregierung ihr Ziel, die Arbeitslosenzahl auf unter 3,5 Millionen zu drücken, nicht erreichen werde.

Die Prognose von Ifo Mitarbeiter Willi Leibfritz: Im Oktober werden die Arbeitslosenzahlen um rund 100.000 steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyberfreak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeit
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten
Raindorf: Rassismusvorwürfe wegen "Negerball" an Fasching
Junge Wissenschaftler bekommen seltener Kinder und verdienen schlecht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Taxifahrer fährt randalierenden Mann mehrmals an
Kentucky/USA: Verkehrte Welt - Polizisten prügeln sich in einem Gefängnis
Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?