29.07.01 10:25 Uhr
 498
 

Power-Shopping der Pentagon-Angestellten für Neun Mrd. $

In der letzten Zeit werden im Pentagon immer wieder Fälle bekannt, bei denen Angestellte, die von ihren Arbeitgeber eine Kreditkarte erhalten haben, sich einiges an Luxus damit leisten. Die Karten werden ausgegeben, um z.B. Reisespesen zu begleichen.

Das sehen einige Mitarbeiten aber anders und kaufen sich Laptops, Schmuck, Kleidung oder besuchen mal eben einen Nachtclub. Insgesamt wurden Neun Mrd. Dollar ausgegeben, wie hoch die genaue Betrugssumme ist, kann man noch nicht sagen.

Nachdem sich nun ein US-Senator mit dem Betrug im Pentagon beschäftigt, will man endlich die Abrechnungen der Angestellten auch genauer prüfen.


WebReporter: blablanews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Power, Angestellte, Pentagon, Shopping
Quelle: 194.96.205.40

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?