29.07.01 10:19 Uhr
 138
 

"Kurische Nehrung" das Leben dort seit dem Krieg fast nicht verändert

In der Landzunge zwischen Ostsee und Memel, sind die Uhren fast stehen geblieben, was die Entwicklung angeht.

Volker Koepp hat nun einen Dokumentarfilm über die Menschen und das Land gedreht. Dabei wird auch gezeigt, wie wenig sich das Leben dort seid dem Krieg verändert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Krieg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?